Postdocs

Dr. Viktoria Bachmann

Dr. Viktoria Bachmann

Dr. Viktoria Bachmann wurde im Juli 2012 an der FU Berlin in Philosophie promoviert und arbeitet seit Januar 2014 am Philosophischen Seminar der CAU Kiel. Aktuell erforscht sie die Anfänge anthropologischen Denkens in der antiken griechischen Philosophie. Sie hat an dem Postdoc-Förderprogramm für Wissenschaftlerinnen an der CAU via: mento teilgenommen und ist Mitglied im Konvent der Philosophischen Fakultät.

Webseite

Kontakt

Dr. Martina Baum

Dr. Martina Baum

Dr. Martina Baum ist Technische Biologin und hat 2013 im Bereich der Biomechanik und Biotribology am Zoologischen Institut der CAU promoviert. Seit 2014 arbeitet sie am Institut für Materialwissenschaft der CAU. Ihre aktuelle Forschung fokussiert sich auf die Interaktion an der Grenzfläche zwischen Material und biologischem System, hauptsächlich im Bereich der Entwicklung von Polymerbeschichtungen mit Antifoulingeffekt für den maritimen Bereich. Des Weiteren ist sie Mitglied im Personalrat-W der CAU.

Webseite

Kontakt

Dr. Sönke Burmeister

Dr. Sönke Burmester

Dr. Sönke Burmeister wurde 2006 am Institut für Experimentelle und Angewandte Physik der CAU über Neutronendosimetrie in der Luftfahrt promoviert. Er leitet seit 2007 als Projektleiter den Bereich Dosimetrie in Luft- und Raumfahrt in der Arbeitsgruppe Extraterrestrische Physik am Institut für Experimentelle und Angewandte Physik. Aktuell betreibt er Systeme zur Überwachung der Ortsdosis im COLUMBUS Modul der Internationalen Raumstation und ist darüber hinaus mit der Entwicklung neuer Detektorsysteme für komplexe Strahlungsfelder befasst.

Webseite

Kontakt

Dr. Meike Stumpp

Dr. Meike Stumpp

Dr. Meike Stumpp wurde 2011 an der Christian-Albrechts Universität zu Kiel in Cooperation mit dem GEOMAR promoviert. Danach verbrachte sie ein Jahr als Postdoc an der Universität Göteborg in Schweden und zwei Jahre an der Academia Sinica in Taiwan bevor sie wieder nach Kiel zurückkehrte. Hier arbeitete sie zunächst am GEOMAR und ist seit 2016 am Zoologischen Institut der Universität Kiel angestellt (AG Vergleichende Immunobiologie). Ihre wissenschaftlichen Interessen liegen in der Ökophysiologie mariner Wirbellosen-Larven. Abgesehen davon ist sie einer der 4 Vertreter*innen des IMAP (Integrated Marine Postdocs) Netzwerkes des “Ozean der Zukunft” Excellenz-Klusters.

Webseite

Homepage

Kontakt