Postdocs

Dr. Sönke Burmeister

Dr. Sönke Burmester

Dr. Sönke Burmeister wurde 2006 am Institut für Experimentelle und Angewandte Physik der CAU über Neutronendosimetrie in der Luftfahrt promoviert. Er leitet seit 2007 als Projektleiter den Bereich Dosimetrie in Luft- und Raumfahrt in der Arbeitsgruppe Extraterrestrische Physik am Institut für Experimentelle und Angewandte Physik. Aktuell betreibt er Systeme zur Überwachung der Ortsdosis im COLUMBUS Modul der Internationalen Raumstation und ist darüber hinaus mit der Entwicklung neuer Detektorsysteme für komplexe Strahlungsfelder befasst.

Webseite

Kontakt