Postdocs

Kooperationsangebote der Wissenschaftlichen Weiterbildung mit dem Graduiertenzentrum

Programm "Kompetenzen der Promotionsbetreuung - for professionals 2015/2016"

Jeweils im Wintersemester bieten wir - Graduiertenzentrum und Wissenschaftliche Weiterbildung - Ihnen die Gelegenheit, unser Programm für Betreuende von Doktorarbeiten zu nutzen, das Ihre Betreuungsarbeit unterstützen und entlasten möchte. hier weiterlesen

Motivfoto Kompetenzen der Promotionsbetreuung

Wir haben es auf Basis unserer bisherigen Erfahrungen mit Doktorand/innen und Betreuenden entwickelt und bieten auch in diesem Jahr verschiedene Formate wie Vorträge, Kurzworkshops und Einzelcoaching an.

Unsere Angebote für Betreuende ergänzen komplementäre Angebote des Graduiertenzentrum für Doktorand/-innen, damit Teams und Gruppen aus Betreuenden und Betreuten optimale Unterstützung und Entlastung finden können. Alle Veranstaltungen für Betreuende sind in der Wissenschaftlichen Weiterbildung verortet, die Veranstaltungen für Doktorand/-innen im Graduiertenzentrum.

Unter "Profs Only“ unterstützt die Wissenschaftliche Weiterbildung Sie bei Bedarf schon jetzt spezifisch, praxisnah und zielgruppenorientiert u.a. mit Angeboten zu verschieden hochschuldidaktischen Themen, Führungskompetenz, individuellem und professionellem Einzelcoaching oder dem Neuberufenenprogramm.

Das Programm "Kompetenzen der Promotionsbetreuung - for professionals 2015/2016" im Überblick:

SECHS THEMEN FÜR BETREUENDE VON INDIVIDUALPROMOTIONEN

Unser Programm ist darauf ausgerichtet, Ihr Portfolio thematisch und methodisch zu bereichern sowie Sie zum produktiven Austausch anzuregen.

Um Ihnen Flexibilität zu bieten, werden einige Termine zu unterschiedlichen Zeiten angeboten:

Hilfreiche Kommunikationsstrategien für den Weg durch die Promotion

Dozentin: Stefanie von Below

  • 30.11.2015, 12.00 – 14.00 Uhr oder
  • 03.02.2016, 17.00 – 19.00 Uhr
     

Bilanzierung der Promotionsmeilensteine

Dozentin: Helga Hänsler

  • 02.11.2015, 12.00 – 14.00 Uhr oder
  • 26.11.2015, 18.00 – 20.00 Uhr


Problematische Fälle vertraulich besprechen

Individuelle Terminabsprache: Diese spezielle und vertrauliche Form der Einzelberatung durch professionelles Coaching bietet Ihnen die Möglichkeit, im geschützten Raum eigene schwierige oder konfliktträchtige Betreuungsfälle zu besprechen. Ziel ist es, Lösungsansätze zu identifizieren und Klärungsstrategien zu entwickeln.

Bitte wenden Sie sich zur individuellen Terminabsprache per E-Mail oder telefonisch an mich (Katharina Abermeth: kabermeth@uv.uni-kiel.de; Tel. 0431/880-1255. Ich berate Sie gerne persönlich und wähle aus unserem Pool einen externen, zertifizierten Coach, der/die mit den universitären Strukturen sehr gut vertraut ist.

Betreuungsstandards der MPG

Dozent: Prof. Dr. Hinrich Schulenburg

  • 25.02.2016, 12.00 – 14.00 Uhr
     

Interkulturelle Kommunikation

Dozentinnen: Helga Hänsler & Dr. Anne Bachmann

  • 25.01.2016, 12.00 – 14.00 Uhr oder
  • 11.02.2016, 18.00 – 20.00 Uhr
     

Doktorandinnen und Doktoranden in ihrer persönlichen und beruflichen Entwicklung unterstützen und beraten

Dozent: Dr. Jon Falk

  • 13.11.2015, 12.00 – 14.00 Uhr oder
  • 18.01.2016, 17.00 – 19.00 Uhr
     

Flyer

Ausführliche Informationen finden Sie im Flyer Kompetenzen der Promotionsbetreuung 2015-2016.pdf.

Anmeldung

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und bitten um Anmeldung über die Website der Wissenschaftlichen Weiterbildung, gerne bis 14 Tage vor dem jeweiligen Veranstaltungstermin.

Bitte um Bekanntmachung

Da wir mit diesem E-Mail Verteiler nur Professor/-innen und Juniorprofessor/-innen der CAU erreichen können, freuen wir uns, wenn Sie diese Nachricht an nicht-professorale Betreuende in Ihrem Umfeld weiterleiten.

Mit den besten Grüßen

Dr. Sabine Milde (GZ), Katharina Abermeth (WB) und Annekatrin Mordhorst (WB)